sprachauswahl
 

DMB Verbandsprofil

Der "Deutsche Mittelstands-Bund (DMB)" ist der Bundesverband für kleine und mittelständische Unternehmen in Deutschland.

  • Unter dem Leitspruch "Wir machen uns für kleine und mittelständische Unternehmen stark!" hat der DMB im Laufe seiner Verbandstätigkeit über viele Jahre ein exzellentes Netzwerk gespannt, das sowohl wirtschaftlich als auch politisch ausgerichtet ist.
  • Dem DMB sind aktuell ca. 14.000 Unternehmen beigetreten, für die der Verband seit 1982, also mit einer langen Tradition, die wirtschaftlichen und politischen Interessen vertritt. Der Verbandssitz befindet sich in Düsseldorf.
  • Der DMB ist zentral aufgestellt und stützt sich ausschließlich auf eigene Mitgliedsunternehmen ohne die Zurechnung von z.B. Partnerverbänden oder sonstigen Unterorganisationen. Damit gehört der DMB zu einem der größten unabhängigen Interessen- und Unternehmerverbände in Deutschland.

Politische Verbands- und Lobbyarbeit

Der Verband vertritt aktiv die Interessen seiner Mitgliedsunternehmen und informiert über politische Positionen
  • Im Bereich der Politik pflegt der DMB seit jeher partei-übergreifende Gespräche und den Gedankenaustausch mit Politikern sowohl auf Landes- als auch auf Bundesebene. Der DMB fragt regelmäßig in Form kritischer Interviews nach und veröffentlicht diese Gespräche unter dem Programmnamen "Das politische Interview".
  • Unser Verband ist bestrebt, auf der Grundlage der Gegenüberstellung politischer Meinungen aller demokratischen Parteien mit dazu beitragen, dass politische Positionen klarer und nachvollziehbarer werden.
  • Darüber hinaus wird der DMB im Rahmen von Anhörungsverfahren u.a. des Bundesministeriums der Justiz, des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales und des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie berücksichtigt. Zudem befindet sich der DMB seit vielen Jahren auch auf der sog. Lobbyliste des Deutschen Bundestages.

Unternehmerinformationen

Der DMB bietet seinen Mitgliedern Unternehmerinformationen von Experten.
  • Die DMB-Kompetenzcenter bieten Ihnen wertvolle Hinweise für eine fundierte Entscheidungsfindung. Im Kompetenzcenter "Generationenwechsel und Nachfolgeregelung im Mittelstand" werden die Themen Nachfolgeregelung, Erbe und Vermögensübergabe erläutert. Das Kompetenzcenter "Liquidität und Finanzierung im Mittelstand" stellt Alternativen für die eigene Unternehmensfinanzierung vor. Zudem informiert der DMB im "Internationalisierung im Mittelstand" Kompetenzcenter über den Mittelstand in Europa, den Brexit und beleuchtet internationale rechtliche Fragen in Expertenbeiträgen.
  • DMB-Mitglieder erhalten das Verbandsmagazin "Mittelstand Intakt" kostenfrei zugeschickt. Das Themenspektrum bezieht sich u.a. auf top-aktuelle und besonders unternehmensrelevante Meldungen und Entscheidungen aus der deutschen und europäischen Rechtsprechung. Redaktionell aufbereitete Fachbeiträge, Analysen, Interviews und DMB-Partnerinformationen machen das Magazin zu einer Pflichtlektüre für jeden Freiberufler, Einzelunternehmer oder mittelständischen Unternehmer.

Wirtschaftliche Vorteile

Die DMB-Mitgliedschaft bietet ein umfangreiches Angebot an Mehrwert- und Service-Leistungen
  • Hierzu hat der DMB Rahmenverträge mit führenden Konzernen und Anbietern in Deutschland abgeschlossen.
  • Diese exklusiv für DMB-Mitglieder ausgehandelten Einkaufsvorteile betreffen die Bereiche Telekommunikation, Vorsorge & Versicherung, Bürobedarf & Bürotechnik, Auto & Mobilität, Versand & Logistik, Geld & Finanzen, Hotels & Reisen sowie Beratung & Information.
  • Die Website der DMB-Servicegesellschaft finden Sie im Internet unter www.mittelstandswirtschaft.de.

Eine detaillierte Übersicht über unser Leistungsangebot für Verbandsmitglieder erhalten Sie hier

DMB Verbands-Hotline:
Tel. +49 (0)211 200 525 -0

Gerne beantworten wir Ihre Fragen und stehen mit Rat und Tat zur Seite.
Mitgliederservice

Werden Sie DMB-Mitglied!

Sie sind immer top aktuell informiert und genießen exklusive Vorteile.

Imagebroschüre