16.10.2018Veranstaltung

impulse on tour - Netzwerktreffen bei Dr. Beckmann

Unternehmensführung und Networking

Vom Filzstift zum Nagellack – Wie Edding eine erfolgreiche Markenausweitung gelang

Die Geschichte des Unternehmens beginnt im Jahr 1934 in einer Apotheke in Berlin. Heute sind die Fleckenteufel und weitere Produkte der Marke Dr. Beckmann in 80 Ländern weltweit erhältlich. Das Familienunternehmen wird von den Eigentümern Gerhard Krauß, dem Senior Heiner Beckmann und seit 2016 auch von seinem Sohn Nils Beckmann geleitet. Wie eine erfolgreiche Nachfolge über vier Generationen gelingen kann, darüber wollen wir am 16. Oktober auf dem impulse-Netzwerktreffen mit den drei Gastgebern diskutieren.

Bei „impulse on tour“ kommen Unternehmer bei einem Mittelständler zusammen, erhalten exklusive Einblicke in den Betrieb, diskutieren mit der Geschäftsführung und haben Gelegenheit, sich mit den übrigen Teilnehmern und der impulse-Chefredaktion auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. Seit 2011 wurden bereits zahlreiche innovative Unternehmen besucht, darunter Miele, Leica, Dräger, Würth, Herrenknecht, Junghans, Europa Park, Nomos Glashütte etc. Es steht jeweils ein Thema im Mittelpunkt, wie Nachfolgeregelungen, Prozessoptimierung oder Vermarktung der Firmenkultur.

Das erwartet Sie:

  • Konkrete Ideen und praktische Tipps, wie auch Sie in Ihrem Unternehmen eine erfolgreiche Firmenkultur fördern können
  • Eine Führung durch das Unternehmen, inklusive Produktion und Forschungslabor
  • Exklusive Einblicke: Erfahren Sie vom den Eigentümern in dritter und vierter Generation persönlich, wie Nachfolge in Familienunternehmen erfolgreich gelingen kann

Kosten:

DMB-Mitglieder erhalten vergünstigte Tickets zum impulse-Mitgliederpreis. Bitte buchen Sie Ihr Ticket einfach telefonisch beim impulse Kundenservice unter Angabe Ihrer DMB-Mitgliedsnummer: 040/609452277

Weitere Informationen und Details zur Veranstaltung

Mehr zu diesen Themen