Turmgespräch des Mittelstandes
Mai 2019

Herausforderungen und Chancen des Generationswechsels

Die Nachfolgelücke im Mittelstand wächst. Bis zum Jahr 2022 werden zwischen 150.000 und einer halben Million KMU ihre Nachfolge regeln müssen. Anlass für den DMB, dieses brisante Thema im Rahmen seines „Turmgespräches“ zu diskutieren. Hierzu lud der Verband am 23. Mai 2019 rund 50 Unternehmer, Politiker und Fachexperten in den Schlossturm nach Düsseldorf ein. Brigitte Zypries, Bundeswirtschaftsministerin a. D., appellierte an die Unternehmer, sich rechtzeitig mit der Nachfolge zu beschäftigen und den Generationswechsel als Chance und neuen Innovationsimpuls zu sehen.