23.03.2020Pressemitteilung

DMB unterstützt kleine und mittlere Unternehmen mit Corona-Hilfe

Düsseldorf, 23. März 2020

Der Deutsche Mittelstands-Bund (DMB) informiert mit Hilfestellungen und Corona-Landkarte zu den wichtigsten Maßnahmen auf Bundes- und Landesebene für kleine und Unternehmen (KMU) in der Krise.

Das Coronavirus hat gravierende Auswirkungen auf die Existenz vieler KMU. „Für kleine und Unternehmen sind die Auswirkungen der Corona-Krise auf Ihre Geschäftstätigkeit bereits Branchen deutlich zu spüren. Wichtig ist es nun den betroffenen Unternehmen - insbesondere auch den vielen Einzelunternehmen und Selbständigen – schnell und unbürokratisch finanzielle zukommen zu lassen;“ betont Marc S. Tenbieg, Geschäftsführender Vorstand des DMB.

Dringend notwendige Hilfen zur Abfederung der schweren wirtschaftlichen Folgen werden aktuell von der Bundesregierung und den Landesregierungen aufgestellt und fortlaufend erweitert. Der DMB unterstützt Mittelständler, Selbstständige und Freiberufler mit seiner Informationsplattform Corona-Hilfe.Praxistipps zu Kurzarbeit, Home-Office sowie Arbeitgeberrechten und die Corona-Hilfe Landkarte der Bundesländer mit Informationen zu Soforthilfen, Darlehen und Bürgschaften bringen Klarheit in den nationalen und regionalen Wirrwarr an Maßnahmenankündigungen zur Unternehmensunterstützung.

Der DMB baut seine Informationsplattform mit Hilfestellungen fortlaufend aus und informiert ab sofort über die Unterstützungsangebote der Bundesregierung und der Länder auf seiner Webseite unter www.mittelstandsbund.de/coronahilfe.

 

Über den DMB

Der Deutsche Mittelstands-Bund (DMB) e.V. ist der Bundesverband für kleine und mittelständische Unternehmen in Deutschland. Der DMB wurde 1982 gegründet und sitzt in Düsseldorf. Unter dem Leitspruch "Wir machen uns für kleine und mittelständische Unternehmen stark!" vertritt der DMB die Interessen seiner rund 17.500 Mitgliedsunternehmen mit über 500.000 Beschäftigten. Damit gehört der DMB mit seinem exzellenten Netzwerk in Wirtschaft und Politik zu den größten unabhängigen Interessen- und Wirtschaftsverbänden in Deutschland. Der Verband ist politisches Sprachrohr und Dienstleister zugleich, unabhängig und leistungsstark. Spezielle Themenkompetenz zeichnet den DMB in den Bereichen Digitalisierung, Nachfolge, Finanzen, Internationalisierung und Arbeit & Bildung aus. Als dienstleistungsstarker Verband bietet der DMB seinen Mitgliedsunternehmen zudem eine Vielzahl an Mehrwertleistungen. Weitere Informationen finden Sie unter www.mittelstandsbund.de.

PDF laden

Mehr zu diesen Themen