30.04.2020Nachricht

Österreich: Öffnung von Gastronomiebetrieben ab 15. Mai erlaubt

 

Österreich zeigt, wie die Öffnung von Restaurants auch in Deutschland ermöglicht werden könnte. In der Alpenrepublik können gastronomische Betriebe ab dem 15. Mai unter Auflagen wieder öffnen. Das Bundesministerium für Landschaft, Regionen und Tourismus stellt zudem weitere Öffnungen für die Tourismus-Branche und Freizeitanlagen wie Schwimmbäder für den 29. Mai in Aussicht. Dafür müssen laut Ministerium die Infektionszahlen "weiterhin niedrig bleiben".

Zur Info: In Österreich gilt die generelle Regelung, dass zu Menschen, mit denen man nicht im gemeinsamen Haushalt lebt, ein Abstand von einem Meter gehalten werden muss.

Die Regeln für Gastronomiebetriebe im Überblick:

  • Mindestens einen Meter Abstand zwischen den Gästen
  • Maximal vier Personen dürfen an einem Tisch
  • Mundschutzpflicht für Personal
  • Mundschutzpflicht für Gäste beim Betreten und Verlassen des Lokals
  • Ein Schankbereich an der Theke ist nicht erlaubt

Das Ministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus hat in Zusammenarbeit mit den Wirtschaftskammern Österreich eine Webseite zur Aufklärung von Betreibern und Gästen veröffentlicht.

Der DMB informiert zu möglichen Wegen zur Rückkehr zum Wirtschaftsleben auf der Seite Exit-Strategien.

Mehr zu diesen Themen