26.11.2020Veranstaltung

Die Jahrestagung der Wirtschaft im Münsterland

Thema: „Alle Macht dem Kunden – Customer Centricity“

Beim Wirtschaftsforum geht es um „Die Zukunft unserer Arbeit“. Dabei steht jedes Jahr ein anderer Generalthema im Vordergrund.

Welche Relevanz hat das Generalthema
„Alle Macht dem Kunden – Customer Centricity“?

Nur der Kunde bringt Geld ins Unternehmen. Die Frage ist aber, woher bekommt man Kunden? Und wer sind die „besten“ Kunden? Wie muss man sich als gesamtes Unternehmen auf „Kunden“ einstellen, damit es eine bestenfalls lebenslange Beziehung darstellt.

Erreichen Sie Ihren Kunden dort, wo er abgeholt werden möchte – mit den Angeboten und Lösungen, die es ihm leicht machen, Kunde zu werden und zu bleiben. Der Kunde ist das Zentrum aller Unternehmensaktivitäten!

  • Buyer Persona – Die Zielgruppe wirklich durchdringen
  • Vom Kunden zum Fan – So werden Sie die Nummer 1 im Kopf des Kunden
  • Die richtige Umgang mit Kundenbewertungen
  • Reziprozität – Die neue Bedeutung von Content im digitalen Vertrieb

Das deutsche Wort „Kundenorientierung“ greift im Marketing-Verständnis zu kurz. Der englische Begriff „Customer Centricity“ geht deutlich weiter: Hier geht es um die so genannten „Customer Journey“ und das Verständnis darum, dass auch innerbetrieblich Abteilungen untereinander im Kunden-Verhältnis stehen.

Die kundenorientierte Unternehmensführung umfasst somit sämtliche Aktivitäten, die zur Zufriedenstellung der Kunden und Bindung an das Unternehmen beitragen. Dabei müssen die Mitarbeiter im Umgang mit den Kunden geschult und die Unternehmensprozesse kundenfreundlich gestaltet werden. Das Unternehmen muss vielmehr die Strategie an der Kundenorientierung ausrichten, um diese im ganzen Unternehmen zu überführen und  auch im täglichen Geschäft   umzusetzen.
 

Das Programm

14:00 Uhr

Begrüßung

14:10 Uhr

Interaktiver Workshop „So werden aus Ihren Kunden echte Fans – inspirierender Erlebnisworkshop mit der Eigenland® multisense Methode“

Jan Oßenbrink, Eigenland

14:55 Uhr

Erstes Meinungsforum

  • Dr. Ulrich Peters, Theater Münster
  • Dr. Annegret Saxe, Sparkasse Münsterland Ost
  • Bernadette Spinnen, Münster Marketing
  • Jan Oßenbrink, Eigenland
 

15:30 Uhr

Impulsvortrag „Mensch Kunde! Customer Centricity in der digitalen Transformation“

Nico Lüdemann, blue cue consulting

15.45 Uhr

Zweites Meinungsforum

  • Nico Lüdemann, blue cue consulting
  • Ralf Trilsbeek, Reisebüro ReiseArt
  • Michael Schürmann, Finanz Informatik
  • Prof. Dr. Thorsten Wiesel, WWU Münster
 

16:20 Uhr

Pause

16.30 Uhr

Drittes Meinungsforum

  • Marc S. Tenbieg, Deutscher Mittelstands-Bund (DMB)
  • Michael Radau, SuperBioMarkt, Handelsverbands NRW
  • Gregor Hacke, Aschendorff Verlag
  • Bernd Wittkamp, Star Finanz
 

17:05 Uhr

Zusammenfassung und Verabschiedung


Das Wirtschaftsforum Münster

Im Mittelpunkt des Wirtschaftsforums steht ein zentrales, übergreifendes Thema, das eine unmittelbare Bedeutung für die Unternehmen hat. Es betrachtet den unternehmerischen Erfolg nicht losgelöst von den Bedürfnissen des Menschen und der Umwelt, sondern ganzheitlich im Sinne eines nachhaltigen Wirtschaftens für die Zukunftsfähigkeit der Region.

Keine Theorie, sondern Fakten und viel Zeit für Networking.

Alle Themen werden über Business-Cases, Workshops und Diskussionsforen hochtransparent vermittelt.

www.wirtschafts-forum-muenster.de

Nächste Termine:

Mehr zu diesen Themen