08.07.2024PraxistippDMB+

Krisenfitness erhöhen: Blackout-Vorsorgeplan für KMU

Ein großflächiger Blackout ist in Deutschland eher unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich. Mit relativ einfachen Maßnahmen können KMU die eigene Krisenfitness verbessern.

Ein möglicher überregionaler Strom-, Infrastruktur- und Versorgungsausfall („Blackout“) wird teils alarmistisch propagiert, teils als unwahrscheinlich dargestellt oder verharmlost. Niemand hält jedoch ein solches Ereignis für unmöglich. Gleichzeitig gibt es zahlreiche Hinweise darauf, dass mit einem generellen Anstieg des Risikos zu rechnen ist und ein solches Ereignis in absehbarer Zeit tatsächlich eintreten könnte. Die Gefahr geht dabei nicht so sehr von einem Stromausfall selbst aus, sondern vielmehr von einer unvorbereiteten Gesellschaft.

Denn während viele Menschen und auch Organisationen davon ausgehen, dass es sich um einen gewöhnlichen Stromausfall handelt, bei dem es nach dem Ereignis normal weitergeht, ist dies bei einem überregionalen Großereignis nicht zu erwarten. Denn dann käme es nicht nur zu einem großflächigen Stromausfall, sondern auch zu einem großflächigen Zusammenbruch der Lieferkette mit langen Wiederanlaufverzögerungen. Denn jede Kette ist nur so stark wie ihr schwächstes Glied. Und bei einem solchen Ausfall ist mit erheblichen Schäden und Störungen und einem enormen gleichzeitigen Bedarf an Dienstleistern und Ersatzteilen zu rechnen. Eine kaum vorstellbare Kettenreaktion wäre die Folge.

Wie die Praxis leider immer wieder...

Jetzt als DMB-Mitglied weiterlesen mit

Werden Sie Mitglied im DMB und profitieren Sie neben diesem Premium Content u. a. von vielen Vorteilen:

  • Vielfältige Webinare, Checklisten und Expertentipps
  • Wertvolle Infos, um gesetzliche Vorgaben und Politik besser zu verstehen
  • Persönliche Ansprechpartner zu den DMB-Fachthemen
  • Experteneinschätzungen aus dem großen DMB-Netzwerk
  • Politische Interessenvertretung und überparteiliche Verbandsarbeit
  • Beste Einkaufskonditionen bei über 60 Vertragspartnern

Sind sind noch kein Mitglied? Informieren Sie sich hier

Mehr zu diesen Themen