06.09.2022Medienpräsenz

maischberger: Robert Habeck reagiert auf Marc Tenbiegs Statement

 

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck wurde im Polittalk „maischberger“ mit einem Statement von DMB-Vorstand Marc Tenbieg zur aktuellen Energiepreisbelastung für Unternehmen konfrontiert.

 

[…]

Eingeblendetes Zitat von Marc Tenbieg:

„Mit der Mehrwertsteuersenkung auf Gas oder der bislang kaum konkretisierten Strompreisbremse werden vorrangig Privatverbraucher entlastet. (…) Ein energieintensiver Bäckereibetrieb zum Beispiel bleibt bei den Entlastungsmaßnahmen nahezu komplett auf der Strecke.“

Frage dazu von Sandra Maischberger an Robert Habeck:

„Lassen Sie den Mittelstand im Stich?“

Antwort von Robert Habeck:

„Nein, das tun wir natürlich nicht. Denn es ist ja formuliert worden (…), dass die Energiepreisdämpfungsprogramme auch für den Mittelstand geöffnet werden sollen. Das passiert also jetzt. Und die Spezifizierung bedarf einer genauen Ausarbeitung. Weil es manchmal Unternehmen gibt, die sehr hohe Preise realisieren müssen. Bäckereien gehören übrigens dazu. (…)“

Quelle:
ARD / ardmediathek.de
Sendung "maischberger" vom 06.09.2022
Link zur vollständigen Sendung. Das Statement von Herr Tenbieg, sowie die Reaktion darauf, finden Sie ab Minute 39:25 (Video verfügbar bis zum 06.09.2023)

Mehr zu diesen Themen