Mittelstand WISSEN: 
Altersvorsorge – so sichern Selbstständige ihren Ruhestand

Für das Alter vorsorgen – aber richtig

Selbstständig zu sein bedeutet, Eigenverantwortung für sein Leben zu übernehmen. Dies schließt auch die eigenverantwortliche Gestaltung der Altersvorsorge ein. Das Hauptrisiko der Selbstständigkeit liegt in der ständigen finanziellen Absicherung – so auch der grundlegenden sozialen Risiken. Doch kaum ein anderer Bereich ist für Selbständige dabei so intransparent und gleichermaßen so wichtig, wie die eigene Altersvorsorge.   

Wege zur Risikoabsicherung und Vermögensbildung

In dieser Ausgabe von Mittelstand-Wissen stellt der DMB die Grundzüge und den Aufbau des deutschen Alterssicherungssystems dar, zeigt Wege zur Risikoabsicherung und Vermögensbildung auf und widmet sich der Frage, welche Ursachen und Folgen Altersarmut bei Selbständigen hat.

Alterssicherung

Alterssicherung in Deutschland erfolgt in einer Vielzahl von verschiedenen Sicherungssystemen. Was ist davon relevant für Selbsständige? 

Veröffentlichung in Kürze

Ursachen und Folgen von Altersarmut bei Selbständigen

Viele Selbstständige in Deutschland sorgen nur unzureichend für das Alter vor. Welche Ursachen und Folgen hat dies? 

Veröffentlichung in Kürze

Risikoabsicherung und Vermögensbildung

Risikoabsicherung und Vermögensbildung sind die zwei Grundpfeiler der Altersvorsorge. Worauf muss man als Selbständiger achten? 

Veröffentlichung in Kürze

Handlungsempfehlungen

Ist die Altersvorsorgepflicht für Selbständige sinnvoll? Wie können Selbstständige effektiv vorsorgen?

Veröffentlichung in Kürze

Mittelstand WISSEN

Mittelstand WISSEN ist das neue Informationsformat für kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Der DMB kuratiert Wissenswertes und Praxistipps zu wechselnden Themen mit Relevanz für KMU. Im Jahr 2022 stehen die folgenden Themen im Fokus:

Messen & Internationale GeschäftsanbahnungJan - Feb
Wachstumsbeschleuniger und -bremsenMär - Apr
Personalbedarf im Mittelstand: So punkten Unternehmen bei FachkräftenMai - Aug
Altersvorsorge – so sichern Unternehmer und Selbstständige ihren RuhestandAug - Sep
KMU als „Prosumer“: Mehr Unabhängigkeit bei Strom und WärmeOkt - Nov
Digitale Skills von Mitarbeitern: Welche Kompetenzen wichtig sindDez - Jan

Aktiv im DMB einbringen

Sie haben Ihre Altersvorsroge gut aufgestellt und wollen Ihre persönlichen Erfahrungen und Tipps mit anderen Selbstständigen teilen? Dann freuen wir uns über eine kurze Nachricht an

politik@mittelstandsbund.de  

Ansprechpartner für Verbandspolitik

Matthias Bianchi

Leiter Public Affairs
matthias.bianchi@mittelstandsbund.de
+49 (0)211 200525-35