Internationalisierung

Deutschland ist Exportweltmeister – der Handel mit europäischen Nachbarländern machen einen wichtigen Teil der Wirtschaftskraft des Landes aus. Viele kleine und mittlere Unternehmen haben bereits internationale Kunden. Der Weg hin zu einer echten Internationalisierung ist für KMU allerdings mit Hürden und Unsicherheiten verbunden. Informieren Sie sich!   

mehr laden

weniger

mehr laden

weniger

mehr laden

weniger

Wer bietet Hilfestellungen bei der Internationalisierung?

Wo erhalten KMU Informationen zu ausländischen Märkten? Wie plant man eine Unternehmensinternationalisierung? Die wichtigsten Anlaufstellen stellt der DMB vor.

mehr erfahren

Themenschwerpunkt

Freihandelsabkommen

Derzeit hat das Thema Freihandelsabkommen eine große Medienpräsenz, die sich in regen Diskussionen und Debatten wiederspiegelt. Der DMB informiert über geschlossene Abkommen und solche, die sich derzeit in Verhandlung befinden.

mehr erfahren

DMB-Halbzeitbilanz für die Bundesregierung

Der 24. September 2019 markiert die Halbzeit der laufenden Wahlperiode. Zeit für eine Bestandsaufnahme. Der DMB bewertet die bisherige Arbeit der Bundesregierung in verschiedenen Themenfeldern, u.a. im Bereich Internationalisierung.

mehr erfahren

Themenbeobachtung

Deutsch-französischer Wirtschaftsraum

Deutschland und Frankreich planen die Schaffung eines gemeinsamen Wirtschaftsraumes, um die wirtschaftlichen Beziehungen zu vertiefen.

mehr erfahren

Themenbeobachtung

Handelskonflikt

Betroffen vom aktuellen Handelskonflikt sind alle außenwirtschaftlich aktiven Unternehmen, die in globale Handelsketten eingebunden sind.

mehr erfahren

Europawahl 2019

Europa ist richtungsweisend für die Zukunft mittelständischer Unternehmen. Der DMB informiert umfangreich über die Entscheidungsprozesse der Europäischen Union sowie über die Wahl 2019.

mehr erfahren

„Wir müssen das Rückrat unserer Volkswirtschaft stärken: die kleinen und mittelständischen Unternehmen.“

Designierte EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen, „Meine Agenda für Europa“

Themenschwerpunkt

Europäischer Mittelstand im Vergleich

Der Weg hin zu einer Internationalisierung beginnt bei KMU zumeist mit einem Blick zu den eigenen Nachbarstaaten. Der DMB gibt Ihnen einen Überblick über den Mittelstand in Europa.

mehr erfahren

E-Book: Mittelstand Europa

Der Europäische Mittelstand ist breit gefächert. Der DMB informiert in seinem E-Book über den Europäischen Mittelstand im Vergleich. Anhand von Länderinformationen werden Stärken und Schwächen herausgestellt.

E-Book anfordern

Themenschwerpunkt

Markteinstieg in den Niederlanden

Die Serie liefert Unternehmen erste Informationen für einen Eintritt in den niederländischen Markt.

mehr erfahren

Themenschwerpunkt

Markteinstieg in der Ukraine

Die vierzehnteilige Beitragsserie vermittelt Grundlagen und tiefergehende Hinweise für geschäftliche Aktivitäten in der Ukraine. 

mehr erfahren

E-Book: Bedeutung der G20 und G7 für KMU

Im Juni findet der G20-Gipfel im japanischen Osaka statt. Der DMB informiert in seinem E-Book über Geschichte, Rolle und Einfluss der Weltwirtschaftsgipfel aus der Perspektive des deutschen Mittelstands.

E-Book anfordern

Themenschwerpunkt

Brexit

Der DMB informiert umfassend über die Folgen des EU-Austritts des Vereinigten Königreichs unter Berücksichtigung wirtschaftlicher und politischer Perspektiven in seinem Themenschwerpunkt zum Brexit.

mehr erfahren

E-Book: Brexit

Dieses E-Book stellt die politische und wirtschaftliche Perspektive des Brexit vor. Es zeigt auf wie der EU-Austritt abläuft, wie die Beziehung zwischen dem Vereinigten Königreich und der EU zukünftig aussehen könnte und wie die deutsche und britische Wirtschaft beeinflusst werden könnten.

E-Book anfordern

Unternehmerwissen kompakt

Ansprechpartner für Mittelstandsthemen

Benjamin Schöfer

Referent Wirtschaft und Politik
benjamin.schoefer@mittelstandsbund.de
+49 (0)211 200525-37