09.04.2020Hintergrund

Internationale Corona-Hilfsmaßnahmen

Im Zuge der Corona-Krise ist in Deutschland in einem rasanten Tempo ein umfassender Maßnahmenkatalog für Unternehmen mit Liquiditätsproblemen entstanden. Von Soforthilfen bis zur Kurzarbeit hat der DMB alle wichtigen Informationen und Hilfestellungen auf der Sonderseite Corona-Hilfe zusammgestellt.

Doch wie sehen die Hilfsmaßnahmen für Unternehmen in anderen Ländern aus? Welche Hilfen können Unternehmer in den umliegenden Nachbarländern annehmen? Der DMB verschafft hier einen Überblick.

 

Frankreich

In Frankreich wurden verschiedene Maßnahmen zur Liquiditätssicherung wie Kurzarbeit und Sonderkredite für Unternehmen aufgesetzt. Auf der Internetseite der Deutsch-Französischen Industrie- und Handelskammer können weitere Informationen abgerufen werden.

Die Maßnahmen in der Übersicht:

Zuschüsse und Kredite

Maßnahme

Für wen

Weitere Informationen

Investitionbank Bpifrance garantiert Kredite zur Überbrückung von Liquiditätsengpässen

Alle

 
  • Der Staat garantiert 30 Milliarden Euro fü Kredite
  • Dieses Darlehen kann bis zu 3 Monate des Umsatzes von 2019 oder zwei Jahre der Lohnsumme für innovativen Unternehmen oder seit dem 1. Januar 2019 gegründete Unternehmen betragen
  • Im ersten Jahr ist keine Rückzahlung erforderlich
 

Kurzarbeit Sicherung der Beschäftigung

Alle

Auch für Französische Mitarbeiter in deutschen Betrieben

Steuern

Maßnahme

Für wen?

Zeitraum

Stundung der sozialen und direkten steuerlichen Abgaben

Alle Unternehmen

3 Monate

Staat und die Banque de France unterstützen bei den Verhandlungen zu Umschuldungen von Krediten

-

-

Aussetzung von Vertragsstrafen bei öffentlichen Aufträgen

-

-

Aussetzung von Wasser-, Gas-, Strom- und Mietkosten, sowie Steuern und Sozialversicherungsbeiträge

Kleinunternehmen

-

 

 

Niederlande

In den Niederlanden können Unternehmen Überbrückungszahlungen zur Finanzierung von Lohnausgleichzahlungen, Einmalzahlungen und viele weitere Maßnahmen zur Liquiditätssicherung ergreifen. Weitere Informationen, wie die Voraussetzungen für die verschiedenen Maßnahmen, können über die Internetseite der Deutsch-Niederländischen Handelskammer in Erfahrung gebracht werden.

Die Maßnahmen in der Übersicht:

Zuschüsse und Kredite

Programm

Für wen?

Volumen

Weitere Informationen

Zeitraum

Vorübergehende Notüberbrückungsmaßnahme (NOW) zur Finanzierung von Lohnausgleichzahlungen

Unternehmen die Mitarbeiter beschäftigen

22,5% - 90% der Löhne

Rückzahlung: Nein

Zeitraum: 3 Monate

3 Monate

Überbrückungsmaßnahme für Selbständige (Tozo) – Zuschüsse und Darlehen

Selbstständige

Einkommensunterstützung bis zu 1.500 € (netto)

Darlehen für Geschäftskapital bis zu einem Höchstbetrag von 10.157 €.

-

Ab sofort

Entschädigung für Unternehmer bestimmter Sektoren (TOGS) aufgrund von Einschränkungen

KMU

Einmalige Entschädigung von 4.000 Euro

Rückzahlung: Nein

Zeitraum: 16. März bis zum 15. Juni 2020

 

 

Kredite

Programm

Zweck

Für wen

Konditionen und Volumen

Kreditgarantieprogramm für KMU (BMKB)

Überbrückungskredit oder zur Erhöhung der Überziehungsgrenze des Girokontos

KMU

Die Bürgschaft beträgt 75% des Kredits, den die finanzierende Partei gewährt.

Mikrokredite

Liquiditätsengpässe

KMU

 
  • Geschäftskredit bis zu 50.000 €
  • KMU-Kredit (MKB-krediet) von 50.000 bis 250.000 € ist
  • Unternehmen, die einen Kredit vom Mikrokreditgeber Qredits haben, müssen ihren Kredit für einen Zeitraum von 6 Monaten nicht zurückzahlen. Während dieses Zeitraums werden die Zinsen auf 2% reduziert. Die Regierung unterstützt Qredits mit 6 Millionen Euro.

 

Steuern

Maßnahme

Für wen?

Zeitraum

Zahlungsverschiebung für Mehrwertsteuer, Einkommenssteuer, vpb, Lohnsteuer

Alle Unternehmen und Selbständige

3 Monate

Zahlungsaufschub für Miete, Wett- und Lotteriesteuer, Umweltsteuern, Verbrauchssteuer, Versicherungsprämiensteuer

Alle Unternehmen und Selbständige

3 Monate

Entsperren von g-Konten

Alle Unternehmen, die Mitarbeiter unterstützen

3 Monate

Senkung der Steuererhebungszinssätze

Alle Unternehmen und Selbständige

3 Monate

Senkung der Steuerzinsen

Alle Unternehmen und Selbständige

3 Monate

Keine Strafen für überfällige Steuerzahlungen

Alle Unternehmen und Selbständige

3 Monate

Energiesteuer und Zuschlag für nachhaltige Energie

Alle Unternehmen, die monatliche Energierechnungen bezahlen

3 Monate

Stundung der Tourismus Steuer

Alle Gaststätten und Unterkünfte

3 Monate

 

 

Österreich

In Österreich können betroffene Unternehmen Maßnahmen wie Kurzarbeit, Härtefonds und vieles Mehr in Anspruch nehmen. Weitere Informationen, wie die Voraussetzungen für die einzelnen Maßnahmen, können über die Internetseite der Deutschen Handelskammer in Österreich in Erfahrung gebracht werden.

Die Maßnahmen in der Übersicht:

Zuschüsse und Kredite

Maßnahme

Für wen?

Volumen

Rückzahlung

Spezielle Corona-Kurzarbeit zur  Sicherung der Beschäftigung

Für alle Unternehmen

Wird in Pauschalsätzen je Stunde gewährt

Nein

Härtefonds für Selbstständige

Ein-Personen-Unternehmen (EPU), neue Selbstständige, freie Dienstnehmer und Kleinstunternehmer

Phase1: 500,00 oder 1.000,00 Euro

 

Phase2: 80 Prozent des verlorenen Einkommens bis maximal 2.000,00 Euro pro Monat

Nein

Betriebskostenzuschuss

Noch keine Details

Noch keine Details

Noch keine Details

Aufstockung von Garantien für die Klein- und Mittelbetriebe und Erweiterung auf größeren Unternehmen

KMU

•Bis zu 80 % eines Kredites von bis zu EUR 2,5 Mio. pro KMU

•Garantielaufzeit max. 5 Jahre

Ja

Steuern

Maßnahme

Für wen?

Zeitraum

Herabsetzung der Einkommen-/Körperschaftsteuervorauszahlungen (bis auf Null)

Alle

2020

Stundung oder Ratenzahlung von Abgaben

Alle

30. September 2020

Nichtfestsetzung von bereits festgesetzten Säumniszuschlägen

Alle

Ab sofort

Fristerstreckung für die Abgabe von Jahressteuererklärungen

 

Alle

2019

Nichtfestsetzung von Verspätungszuschlägen

Alle

bis zum 31. August 2020

 

 

United Kingdom

Im Vereinigten Königreich übernimmt die Regierung Teile der Lohnkosten für von der Corona-Krise betroffene Unternehmen. Mehrere weitere Maßnahmen zur Liquiditätssicherung sind außerdem möglich. Über die Internetseite der Deutsch-Britischen Handelskammer können weitere Informationen, wie Zugangsvoraussetzungen, in Erfahrung gebracht werden.

Die Maßnahmen in der Übersicht:

Zuschüsse und Kredite

Programm

Für wen?

Volumen

Weitere Informationen

Coronavirus „Job Retention“ Programm - Regierung übernimmt 80% der üblichen monatlichen Lohnkosten für beurlaubte Arbeitnehmer

Alle Arbeitgeber in UK, die am 28. Februar 2020 ein PAYE-Lohnsystem geschaffen

bis zu 2.500 Pfund pro Monat, zuzüglich zu den Sozialversicherungs- und Rentenversicherungsbeiträgen.

Rückzahlung: Nein

Zeitraum: Ab 1.03. für min. 3 Monate

Einkommensbeihilfeprogramm für Selbständige - Steuerpflichtiger Zuschuss von bis zu 80% des Handelsgewinns

Selbständige (einschließlich Mitglieder von Partnerschaften)

Höchstbetrag: £2.500 pro Monat

Rückzahlung: Nein

Zeitraum: 3 Monate

Unterstützung für Unternehmen, die Mitarbeitern Krankengeld zahlen

KMU

 

Aktuellen SSP-Satz für 2 Wochen

Rückzahlung: Nein

Zeitraum: Ab dem 13. März

Zuschussprogramm für den Einzelhandel und das Gastgewerbe

(Barzuschuss pro Immobilie)

Einzelhandel, Gastgewerbe und Freizeitunternehmen

Immobilien bis zu 15.000 £  (steuerpflichtigen Wert) -> 10.000 £

über 15.000 £ und weniger als 51.000 £ -> Zuschuss von 25.000 £

Rückzahlung: Nein
Ab sofort

Kreditprogramm für Corona bedingte Betriebsunterbrechungen

KMU

bis zu 5 Millionen Pfund und bis zu einer Laufzeit von 6 Jahren

Zinszahlungen und erhobenen Gebühren werden von dem Programm für die ersten 12 Monate übernommen

Regierung sichert 80 % der Kreditsumme ab

Steuern

Maßnahme

Für wen?

Zeitraum

Stundung der Mehrwertsteuerzahlungen

Mehrwertsteuerlich registriertes Unternehmen in Großbritannien

20. März 2020 - 30. Juni 2020

Stundung von Self-Assessment payments

Alle, die ihre zweite „Self-assessment-payments“ am 31 Juli auf Rechnung leisten müssen

Frist 31. Juli kann auf 31. Januar 2021 aufgeschoben werden.

Erlass der Grundsteuer (nur England)

Einzelhandel, das Gastgewerbe, die Freizeitindustrie und Kindergärten

Für Steuerjahr 2020 bis 2021

Schutz vor Zwangsräumung

Gewerbliche Mieter

Gilt für versäumte Zahlungen bis 30. Juni

 

 

Vereinigte Staaten von Amerika

Die Unternehmen in den USA können verschiedene Darlehensprogramme zur Liquiditätssicherung nutzen.

Die Maßnahmen in der Übersicht:

Maßnahmen

Programm

Zweck

Für wen

Volumen und Konditionen

Paycheck Protection Program (PPP)

Kreditvergabe zur Deckung der Lohnkosten und anderer erstattungsfähiger Ausgaben

Kleinunternehmer

 
  • 350 Milliarden Dollar an erlassbaren Krediten für kleine Unternehmen
  • Darlehen von bis zu 10 Millionen Dollar können zur Deckung der Lohn- und Gehaltsabrechnung, bezahlter Krankenstände, Versicherungsprämien, Miete, Versorgungsleistungen und Hypothekenzinszahlungen verwendet werden
  • Darlehen wird zu 100 Prozent erlassen, wenn das gesamte Personal gehalten
 

Erlassen von Darlehen für Kleinunternehmen (CARES Act)

Verzicht auf Darlehenszahlungen für die meisten bestehenden SBA-Darlehen

Kleinunternehmer, die an den Programmen 7(a), Community Advantage, 504 oder Mikrokrediten teilnehmen

 
  • 6 Monaten
  • Die während dieses Sechsmonatszeitraums fälligen Zahlungen müssen nie zurückgezahlt werden
  • Vergünstigung kann auch für neue Kreditnehmer gelten
 

Andere SBA-Darlehensoptionen

In allen 50 Bundesstaaten sind bereits Darlehen für wirtschaftliche Schäden durch Katastrophen (Economic Injury Disaster Loans - EIDL) verfügbar

Für Kleinunternehmer, gemeinnützige Organisationen, Stammesunternehmen und Genossenschaften

 
  • Vorauszahlungen der Darlehen müssen nicht zurückgezahlt werden
  • Die vollständigen Darlehen für Katastrophenschäden werden zu einem langfristigen, zinsgünstigen Zinssatz angeboten
 

 

 

China

Unternehmen in China können verschiedene Darlehensprogramme zur Liquiditätssicherung nutzen.

Die Maßnahmen in der Übersicht:

Maßnahmen

Programme

Für wen?

Volumen und Konditionen

Kreditprogramm für KMU gegen Liquiditätsengpässe

KMU

900 Mrd. Yuan

Aussetzung der Sozialversicherungsbeiträge

 

 

Vermieter können die Miete flexibel reduzieren

 

 

Mehr zu diesen Themen