26.02.2020Interview

DMB-Interview: Dr. Sven von Alemann

"Made in Germany" ist ein international anerkanntes Gütesiegel. Die Leistungen deutscher Unternehmen werden weltweit geschätzt. Die tragende Säule der Wirtschaft, der Mittelstand – das sind motivierte Unternehmer/innen, Gewerbetreibende und Selbstständige, die sich ihrer unternehmerischen Verantwortung stellen. Der DMB hat sie gefragt, was sie antreibt und welche Hürden beseitigt werden müssen, um zukünftige Herausforderungen meistern zu können um weiter erfolgreich zu sein.

 


Der DMB freut sich auch auf Ihre Stimme für den Mittelstand – egal, ob Klein- oder Großunternehmer, egal, in welcher Branche Sie tätig sind.

"Wenn alle an einem Strang ziehen, kann man auch den stärksten Sturm überstehen."

DMB-Mitglied und CEO Dr. Sven von Alemann (rfrnz GmbH)


Unternehmerpersönlichkeiten prägen den deutschen Mittelstand maßgeblich. In welchem Bereich sind Sie unternehmerisch tätig? 

Die rfrnz GmbH ist ein deutsches Legal Tech Unternehmen mit Sitz in München sowie Berlin und bietet automatisierte Vertragsanalyse basierend auf Künstlicher Intelligenz. Auf unserer Contract Intelligence Platform können Jurist*innen in Kanzleien oder Unternehmensrechtsabteilungen schnell die relevanten Informationen in Verträgen erfassen und typische Vertragsrisiken aufspüren. Die Lösung eignet sich für die Einzelvertragsprüfung als auch für die Prüfung von Massendokumenten in deutscher und englischer Sprache.


Für seine wirtschaftliche und gesellschaftliche Bedeutung wird der „German Mittelstand“ weltweit geschätzt. Was macht für Sie den Mittelstand aus und warum ist er wichtig für Deutschland?

Der deutsche Mittelstand hat eine starke Geschichte, weil die Unternehmen traditionelle Werte pflegen und eine spannende Zukunft, weil sie den Fortschritt aktiv voranbringen. Der Mittelstand ist wichtig für Deutschland, weil einerseits die meisten Menschen bei mittelständigen Unternehmen beschäftigt sind. Zudem ist der Mittelstand der stärkste Innovationsmotor für Deutschland und die Welt, weil großartige Innovationen aus dem Mittelstand stammen und die Unternehmen zahlreicher Branchen mit ihren Produkten Weltmarktführer sind.


Qualität, Kreativität, Innovation und unternehmerische Verantwortung zeichnen mittelständische Unternehmen aus.  Was motiviert Sie, was treibt Sie an tagtäglich Ihre unternehmerische Verantwortung zu leisten?

Das Team der rfrnz GmbH wird von dem Gedanken angetrieben, durch unsere innovative Lösung sowohl die Qualität als auch den Arbeitsprozess der anwaltlichen Beratung zu verbessern. Unsere unternehmerische Verantwortung sehen wir darin, dem Kunden eine Lösung zu bieten, die für ihn und seine Organisation einen hohen Nutzen stiftet (insb. Zeit- und Kostenersparnis). Wir orientieren uns stark an den Kundenbedürfnissen und entwickeln uns ständig fort. Zudem ist es auch unser Anliegen, unsere Kunden rechtzeitig an das Thema Künstliche Intelligenz im Zusammenhang mit Legal Tech heranzuführen und gemeinsam spannende Anwendungsfelder zu entwickeln.


Krisen und Herausforderungen gehören ebenfalls zum Unternehmertum dazu. Welche Erfahrungen und Kompetenzen sind besonders wichtig, um in turbulenten Zeiten nicht unter zu gehen?

In Krisenzeiten ist vor allem der Teamgeist gefragt. Wenn alle an einem Strang ziehen, kann man auch den stärksten Sturm überstehen. Außerdem ist es gerade in schwierigen Zeiten wichtig, einen ganzheitlichen Blick auf das eigene Business Modell und den Geschäftsprozess zu werfen und einzelne Themen deutlich anzusprechen und eine gute und vor allem nachhaltige Lösung zu finden.


Bürokratische Hürden, Steuerbelastungen oder finanzielle Fallstricke verkomplizieren den Geschäftsbetrieb. Welche Probleme und unternehmerischen Hürden muss die Politik am dringendsten angehen, damit der Mittelstand auch künftig erfolgreich sein kann? 

Wir sehen einen Handlungsbedarf vor allem bei:

-       Nachhaltiges Wirtschaften

-       Förderung von Innovationen, Forschung und Entwicklung 

-       Fachkräftemangel durch sinnvolle Maßnahmen ausgleichen

PDF laden

Mehr zu diesen Themen