09.05.2022Fachbeitrag

Mittelstand in Zahlen: So wichtig ist der europäische Binnenmarkt

Der Mittelstand ist der Wirtschaftsmotor Deutschlands. Doch wie ist dieser aufgestellt? Was steckt dahinter? Was bewegt KMU? Der DMB stellt mit "Mittelstand in Zahlen" regelmäßig interessante Fakten und Studienergebnisse vor.

Die Europäische Union ist in erster Linie ein Friedensprojekt und gleichzeitig ein Glücksfall für die europäischen Volkswirtschaften. Der europäische Binnenmarkt ist der größte gemeinsame Markt der Welt. Kleine und mittlere Unternehmen aus Deutschland profitieren in erheblichem Maße von einem offenen, vereinten Europa mit seinen wirtschaftlichen Grundfreiheiten.

Die Exportumsätze von mittelständischen Unternehmen aus Deutschland entfallen zu mehr als 50 % auf den europäischen Binnenmarkt. Aber auch Deutschland ist für viele Mitgliedstaaten ein begehrter Handelspartner und Absatzmarkt. Im Jahr 2021 war Deutschland für 16 EU-Mitgliedstaaten das Hauptzielland ihrer Warenexporte.

Mehr zu diesen Themen